Polizei stellt Fischern ein gutes Zeugnis aus

In einer koordinierten Aktion hat die Seepolizei des Kantons Zürich zusammen mit Fischereiaufsehern des Kantons Zürich am Montagmorgen (20.5.2013) auf und um den Zürichsee über 100 Fischer kontrolliert. Den Fischern kann ein gutes Zeugnis ausgestellt werden.

Während rund drei Stunden kontrollierten die acht Seepolizisten und Fischereiaufseher mit drei Booten und einem Fahrzeug die Sportfischer. Es wurden 51 Fischer auf dem See und 50 am Ufer kontrolliert. Überprüft wurden die Patente, die Ausrüstungen und die Fänge der Fischer. Ein Angler musste verzeigt werden, da er über kein gültiges Patent verfügte. Zwei weitere Fischer wurden mit einer Ordnungsbusse geahndet, da sie ihre Patente nicht mitführten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: