Hinterchäsikon im Regen

Bis spät in die Nacht hat der Föhn für trockenes Wetter gesorgt, doch am Morgen hat dann doch der Regen eingesetzt. Und wie! Jetzt liegt Hinterchäsikon, das urige Schweizer Dorf, verschlafen auf der dampfenden Waldlichtung. Doch der Eindruck aus der Ferne täuscht: Im "Gemeindesaal" wird gebastelt, denn man möchte ja nach wie vor den Wettbewerb um das schönste Schweizer Dorf gewinnen! Derweil wird in der Gemeindeküche schon eifrig gekocht: Hot Dogs stehen auf dem Speiseplan für die Gäste aus Bubikon und Wolfhausen, die den Dorfbewohnern helfen. Bei all der Betriebsamkeit merkt man gar nicht mehr, dass es regnet, und so kommt es in einer Pause zu einem spontanen, wenn auch etwas morastigen Fussballspiel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: