Drei Verhaftungen im Wetziker Rotlichmilieu

Die Kantonspolizei Zürich hat unterstützt durch die Kommunalpolizei Wetzikon am Mittwochabend (15.05.2010) in Wetzikon in drei Etablissements Kontrollen durchgeführt und dabei drei Frauen verhaftet. Sie hielten sich illegal in der Schweiz auf und gingen ohne Bewilligung einer Arbeit nach.

 

Bei gezielten Kontrollen wurden während rund vier Stunden in drei Lokalen insgesamt 19 Personen überprüft. Drei Frauen im Alter zwischen 27 und 35 Jahren wurden festgenommen. Sie weilen illegal in der Schweiz und gingen ohne Arbeitsbewilligung der Prostitution nach. Die Verhafteten stammen allesamt aus der Dominikanischen Republik. In einem Lokal wurden zudem Spielautomaten sowie Wettkarten im Wert von über 17‘000 Franken sichergestellt.

Im Anschluss an die polizeilichen Befragungen werden die drei Frauen der zuständigen Staatsanwaltschaft und später zur Prüfung fremdenpolizeilicher Massnahmen dem Migrationsamt zugeführt.

Der 55-jährige Betreiber des Lokals wird wegen Verstoss gegen das Ausländergesetz sowie wegen Verstoss gegen das Lotterie-Gesetz und verbotenem Glückspiel an die zuständige Staatsanwaltschaft beziehungsweise an das Statthalteramt Hinwil verzeigt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: