Auto brannte in Uster

Bilder: KAPO ZH
Bilder: KAPO ZH

Beim Brand eines Personenwagens ist am frühen Donnerstagmorgen (9.5.2013) ein Sachschaden in der Höhe von rund 25‘000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

 

Kurz vor 5.30 Uhr stellten Passanten bei einem parkierten Fahrzeug Flammen fest und alarmierten die Feuerwehr Uster. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen und den Brand löschen. Das Fahrzeug brannte dennoch vollständig aus. Verletzt wurde niemand; der Sachschaden wird auf etwa 25‘000 Franken geschätzt.

Die Brandursache ist zurzeit noch unklar und bildet Gegenstand der laufenden Ermittlungen durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: