Hanf aus dem Tösstal

27 Kilo Marihuana sichergestellt

Bild: KAPO ZH
Bild: KAPO ZH

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagmorgen (3.5.2013) in Steg im Tösstal bei einer Hausdurchsuchung 27kg Marihuana und unter anderem eine Abpackmaschine sichergestellt. Der mutmassliche Betäubungsmittelhändler wurde verhaftet.

 

Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich führten zu dem Verdacht, dass ein Bewohner von Steg im Tösstal mit Drogen handle. Am Freitagmorgen, kurz vor 6 Uhr, wurde deshalb an der Wohnadresse des mutmasslichen Händlers eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Dabei wurden rund 27kg Marihuana sichergestellt. 16kg davon waren bereits abgepackt. Ausserdem wurden Utensilien wie zum Beispiel eine Abpackmaschine gefunden und ebenfalls sichergestellt. Der 33-jährige Australier wurde verhaftet. Es wird wegen Besitzes und Handels mit Betäubungsmitteln an die Staatsanwaltschaft rapportiert. Der Verhaftete wurde nach der Befragung wieder aus der Haft entlassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: