Hundekot-Terror gegen Bubiker Gemeinderat?

Am Grundstück eines Bubiker Gemeinderats in Wolfhausen führt ein vielbegangener Fussweg vorbei. Weil immer wieder Hundebesitzer das Stückchen Wiese unmittelbar am Weg mit einem Hunde-WC verwechseln, hat der Grundbesitzer vor wenigen Tagen ein Schild angebracht, das eigentlich für sich selber spricht. Die Wirkung war – man muss es fast sagen – kontraproduktiv: Ein bislang unbekannter Hundebesitzer liess seinen Köter unmittelbar neben der Tafel sich versäubern. Das sieht schwer nach bewusster Sabotage aus, ganz nach dem Motto "Ich sch... drauf!".

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hundefreund (Freitag, 03 Mai 2013 13:40)

    Vieleicht fragt sich jener Hundebesitzer auch, wie ich , wo der Robidog vom Kindergarten unter der Tankstelle hingekommen ist, wann und wo ein Ersatz aufgestellt wird. Ich jedenfalls wäre dankbar wenn in der Nähe bald wieder einer montiert würde.

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: