Der Damokles-Ast

Bild: zvg
Bild: zvg

Bei den Baumfällarbeiten der letzten Tage im Botzflue-Wäldchen ob Wolfhausen ist offenbar ein grosser abgebrochener Ast in den Baumkronen hängen geblieben. Dies hat ein Anwohner entdeckt und der zuständigen Försterin gemeldet. Wie ein Damokles-Schwert hängt die Gefahr nun hoch oben in den Wipfeln, im wachsenden Buchenlaub fast nicht mehr sichtbar. Die Gefahr, dass ein solcher Ast bei Sturm hinunterstürzen und Schaden anrichten könnte, ist real: An praktisch derselben Stelle hat im vergangenen Sommer ein grosser Ast auf einem benachbarten Grundstück ein Trampolin zertrümmert. Oft halten sich bei schönem Wetter in diesem Wäldchen auch die Kinder des Büelhof-Kindergartens auf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: