Wasserleitung erneuern

Die aus dem Jahr 1917 stammende Guss-Wasserleitung im Bereich Sunnetal (Ende Baugebiet) bis Schwösterrainstrasse entlang der Herschärenstrasse muss inklusive zwei Hausanschlüssen ersetzt werden. Dies schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung. Als Rohrmaterial für die neue Verbindungsleitung sind gemäss Projekt der Frei + Krauer AG, Rapperswil, Steckmuffenrohre aus duktilem Guss, innen zementiert und aussen verzinkt, mit Zementmörtelumhüllung und emaillierten Armaturen vorgesehen. Die Kosten des Projektes belaufen sich auf voraussichtlich Fr. 285'000. Die Ausführung der Arbeiten ist für 2013 vorgesehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: