Ostern für Frühaufsteher

Zahlreiche Osternachtfeiern in der Region – in Bubikon beginnt das Fest bereits um 05.00 Uhr

Wer ist am Ostersonntag frühmorgens noch vor Tagesanbruch unterwegs? Der Osterhase? Falsch! Es sind Menschen, die eine der zahlreichen Osternachtfeiern in der Region besuchen. Frühmorgendliche Andachten zum Gedenken an die Entdeckung der Auferstehung durch Maria von Magdala finden etwa im Bezirk Hinwil in Bäretswil, Bubikon, Gossau, Hinwil und Wald statt.

 

Die früheste dieser Feiern ist jene von Bubikon: Sie beginnt bereits um 05.00 Uhr im Ritterhaus und ist dem Thema "Von der Dunkelheit ins Licht gewidmet." Die Feiern in Wald und in Hinwil folgen um 05.30 Uhr, jene in Gossau um 06.00 Uhr, Bäretswil begrüsst um 07.00 Uhr fast schon die Langschläfer. Vielerorts sind die frühen Feiern mit einem anschliessenden Morgenessen verbunden, so auch in Bubikon. Dieses Jahr fällt das frühe Aufstehen besonders schwer, ist die Osternacht doch gleichzeitig die Nacht der Zeitumstellung auf die Sommerzeit...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: