Hanf aus Rapperswil

Am Montagmorgen (25.03.2013) hat die Kantonspolizei St.Gallen bei einem Abbruchhaus an der Merkurstrasse in Rapperswil eine Hanfindooranlage und Marihuana sichergestellt. Die 27, 30 und 52-jährigen Betreiber werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Ein Bürger beobachtete die drei Männer beim eiligen Beladen eines Lieferwagens. Er verständigte die Kantonspolizei St.Gallen. Diese wurde bei der Kontrolle auf die Hanfindooranlage aufmerksam. Da die Liegenschaft demnächst abgebrochen wird, wollten die Männer die Anlage wegbringen.
 
Die Kantonspolizei St.Gallen stellte Canabisblüten sicher, die auf Gestellen zum Trocken ausgelegt waren. Die Anlage und die 280 Pflanzenkübel wurden der Vernichtung zugeführt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: