Düsterer Palmsonntag

Wer heute Sonntag in Bubikon die warme Wohnung für einen Spaziergang in der Natur verliess, suchte den Frühling vergebens. Hochnebel und kalte Bise erinnerten eher an einen düsteren Spätherbsttag als an den Sonntag vor Ostern. Selbst der Esel, Symboltier des Palmsonntags, zog den warmen Stall der Weide vor...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: