Einige Hundert Stangen Zigaretten geklaut

Am frühen Samstagmorgen (23. März 2013), gegen 04.00 Uhr, sind unbekannte Täter in einen Tankstellenshop an der Uznacherstrasse in Eschenbach eingebrochen. In einer Blitzaktion entwendete die Täterschaft einige Hundert Stangen Zigaretten und flüchteten zu Fuss in ein nahegelegenes Waldstück.


Die Unbekannten schlugen eine Scheibe ein und betraten den Shop. Offensichtlich gezielt entwendeten die Täter die Zigaretten und verliessen den Tatort nach kurzer Zeit wieder. Beim Betreten des Shops lösten die Täter den Alarm aus. Obwohl die Polizei nur wenige Minuten nach dem Eingang des Alarms vor Ort eintraf, waren die Einbrecher bereits verschwunden. Die eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Diensthund eingesetzt wurde, blieb bisher ergebnislos. Der Wert der entwendeten Zigaretten wird mit mehr als Zwanzigtausend Franken beziffert. Der beim Einbruch entstandene Schaden beträgt mehrere Tausend Franken.

Personen, die Beobachtung gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Uznach, Telefon 058 229 77 11, in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: