Kein Netzzugang mehr

Das Bundesamt für Verkehr hat dem Verein Mikado 1244, der Fahrten mit historischen Zügen organisiert, den Zugang zum öffentlichen Schienennetz entzogen. Dies meldet der "Blick" in seiner Online-Ausgabe. Am 28. Februar war eine Komposition des Vereins zwischen Kloten und Bassersdorf entgleist, was ein grösseres Verkehrschaos zur Folge hatte. Der Verein war schon verschiedentlich im Zürcher Oberland zu Besuch, etwa am grossen Fahrzeugtreffen in Bauma am vergangenen 14. Oktober 2012. Prunkstück des Fahrzeugparks ist die Dampflok 141 R 1244 "Mikado" der französischen SNCF.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: