EVP sagt Ja zu den Ortsplanungsvorlagen

Partei unterstützt Erhaltung des Bühlhof-Kindergartens

evp.Die EVP Bubikon unterstützt die Vorlage des Gemeinderats für die Richt- und Nutzungsplanung. Auch zu den übrigen Geschäften der Gemeindeversammlung vom 13. März 2013 – zwei Bauabrechnungen und die definitive Einführung der Klassenassistenten an der Schule Bubikon – hat die EVP die Ja-Parole beschlossen. Bei der Ortsplanungsvorlage begrüsst die EVP den durchscheinenden Willen, Bubikon und Wolfhausen nicht einer weiteren Verstädterung auszuliefern. Ausdrücklich befürwortet die EVP die Pläne der reformierten Kirchgemeinde, anstelle des alten Pfarrhauses am Berglihöhweg mittelfristig ein Kirchgemeindehaus mit integrierter Pfarrwohnung in Kirchennähe zu erstellen. Die dafür beantragte Umzonung der Liegenschaft am Berglihöhweg in die Wohnzone ist eine wichtige Voraussetzung, dieses Projekt realisieren zu können.

Ausserdem hat sich EVP Bubikon für die Erhaltung des Doppelkindergartens im Wolfhauser Bühlhof-Quartier ausgesprochen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: