RPK für Abrechnungen und Klassenassistenzen

rpk.Die RPK Bubikon hat die Anträge an die Gemeindeversammlung vom 13. März 2012 geprüft. Sie gibt zu Handen der Stimmberechtigten folgende Empfehlungen ab:
Die beiden Abrechnungen über die Erweiterung des Reservoirs Homberg inklusive der Bewilligung eines Nachtragskredites von CHF 118‘674 sowie über die Erschliessung Neugut/Geissberg in Wolfhausen empfiehlt die RPK zu genehmigen. Die RPK nimmt erfreut zur Kenntnis, dass mit der vorliegenden Abrechnung die Erschliessung des Neugut/Geissberg endlich abgeschlossen werden konnte.
Auch den Antrag der Schulpflege zur Bewilligung von 130 Stellenprozenten für Klassenassistenzen mit jährlich wiederkehrenden Kosten von CHF 100‘000 empfiehlt die RPK der Gemeindeversammlung zur Annahme. Da die Versuchsphase mit Klassenassistenten nach Meinung der RPK eher kurz war, würde die RPK eine laufende kritische Beurteilung der Wirksamkeit des Einsatzes von Klassenassistenten begrüssen.
Zum Geschäft der Revision der Richt- und Nutzungsplanung Bubikon gibt die RPK keine Empfehlung ab.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: