Salzstreuer fiel aus – Ersatz gefunden

Während des Winterdienstes im Dezember 2012 stieg wegen einer defekten Antriebswelle einer der Salzstreuer aus. Ein Ersatzgerät konnte bei der Elmer Maschinen und Geräte GmbH, Feldbach, kurzfristig gemietet werden, wie die Bauabteilung in einer Mitteilung schreeibt. Das Gerät habe sich sehr bewährt und entspreche vollumfänglich den Anforderungen. Durch die genauere Dossierung könne pro Salztour zwischen 100 und 150 kg Salz eingespart werden. Bei durchschnittlich 55 Salztouren pro Winter können somit bis zu 8.25 Tonnen Salz eingespart und die Umwelt entsprechen geschont werden. Der Salzstreuer Typ Epoke TP 3 wurde nun für Fr. 15‘373.00 als Ersatz angeschafft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: