Mit über zwei Promille auf der A53 unterwegs

Am Montagnachmittag (18.02.2013) um 13:15 Uhr ist die Kantonspolizei auf ein unsicher fahrendes Fahrzeug auf der A53 aufmerksam gemacht worden. Dieses konnte in Rapperswil angehalten werden. Bei der 50-jährigen Autofahrerin wurde ein Alkoholatemlufttest durchgeführt, der über 2 Promille ergab. Die Frau gab an, vor Mitternacht mit dem Trinken aufgehört zu haben. Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Ihren Führerausweis musste sie abgeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: