Vermisste Tuggenerin tot

 

Am Freitagmittag, 15. Februar 2013, fand die Obwaldner Kantonspolizei in Sarnen die Leiche einer Frau und eines Säuglings am Ufer des Sarnersees. Es handelt sich bei den Toten um die beiden im Kanton Schwyz vermissten Personen. Es wird von einem erweiterten Suizid ausgegangen.

Gegen Mittag fand die Obwaldner Kantonspolizei in Zusammenarbeit mit der Schwyzer Kantonspolizei die Leichen der in Tuggen SZ vermissten 35-jährigen Frau und ihres Säuglings. Die Toten sind zur Obduktion in die Rechtsmedizin Zürich überführt worden. Eine Dritteinwirkung kann ausgeschlossen werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: