Heroin-Deal in der S5

23-jähriger Albaner in Rüti verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagnachmittag (12.2.2013) in Rüti in der S5 einen mutmasslichen Drogenhändler festgenommen und rund 55 Gramm Heroin sichergestellt.

 

Gestützt auf polizeiliche Erkenntnisse, wonach auf der Zugstrecke der S5 mit Drogen gehandelt wird, nahmen Fahnder der Kantonspolizei Zürich eine gezielte Kontrolle vor. Die Effektenkontrolle eines Verdächtigen förderte rund 55 Gramm Heroin zutage. Der 23-jährige Albaner, der sich illegal in der Schweiz aufhält, wurde verhaftet.

Der Festgenommene ist wegen gleichgelagerter Delikte mit einer mehrjährigen Einreisesperre belegt. Er wird im Anschluss an die polizeiliche Sachbearbeitung der zuständigen Staatsanwaltschaft und später zur Prüfung ausländerrechtlicher Massnahmen dem Migrationsamt zugeführt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: