Crash im Aspwaldtunnel

Bilder: KAPO SG
Bilder: KAPO SG

Am Mittwoch (06.02.2013) um 17:50 Uhr ist eine 22-jährige Autolenkerin auf der A53, im Aspwaldtunnel, Fahrtrichtung Hinwil, verunfallt. Zwei weitere Personenwagen wurden in Folgeunfälle verwickelt. Zwei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Die Schadenshöhe beträgt mehrere 10'000 Franken.


Eine 22-jährige Lenkerin geriet mit ihrem Auto vor dem Aspwaldtunnel über den rechten Fahrbahnrand. Im Tunnel überquerte es die Fahrbahn und prallte in die linke Tunnelwand. Ihr Auto wurde zurückgeworfen und kam auf der Fahrbahn Hinwil – Reichenburg zum Stehen. Dort kam es zur seitlich frontalen Kollision mit dem Auto einer 49-Jährigen. Dieses wurde auf die Fahrbahn Reichenburg – Hinwil abgelenkt und prallte in das Auto eines 57-Jährigen. An zwei Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die A53 musste für rund zwei Stunden gesperrt werden.

 

Frontkollision am Ricken

 

Am Mittwoch (06.02.2013) um 18:15 Uhr ist am Ricken das Auto einer 34-Jährigen frontal mit dem Auto eines 50-Jährigen kollidiert. Ein 40-jähriger Autolenker wurde in einen Folgeunfall verwickelt. Eine Mittfahrerin wurde ins Spital gebracht. An zwei Autos entstand Totalschaden. Der Schaden beträgt mehrere 10'000 Franken.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: