Liftmonteur eingeklemmt

Ein Liftmonteur ist am Dienstagnachmittag (29.1.2013) in Forch (Gemeinde Maur) bei Arbeiten schwer verletzt worden.

Kurz vor 15.00 Uhr verletzte sich der 26-Jährige bei Wartungsarbeiten an einem Personenlift schwer. Aus bisher unbekannten Gründen geriet er mit dem Kopf zwischen Liftkabine und senkendes Gegengewicht. Trotz schwerer Verletzungen konnte er sich selber aus seiner misslichen Lage befreien und Hilfe anfordern. Rettungssanitäter überführten den Mann ins Spital.

Der genaue Unfallhergang ist zurzeit noch unklar und bildet Gegenstand der laufenden Ermittlungen durch die Kantonspolizei Zürich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: