Erschliessung günstiger

Abrechnung Neugut/Geissberg kommt im März an dir Gemeindeversammlung

Im März 1996 bewilligte die Gemeindeversammlung einen Kredit von Fr. 207'527.50 als Kostenanteil der Gemeinde Bubikon zur Erschliessung der Baulandparzellen im Gebiet Neuguet/Geissberg. Der Bau der Erschliessungsanlagen folgte entsprechend der Überbauung des Gebietes in Etappen. Die Arbeiten konnten erst im Jahr 2012 mit dem Einbau des Deckbelages abgeschlossen und das Projekt abgerechnet werden. Die Abrechnung schliesst mit Gesamtkosten zu Lasten der Gemeinde von Fr. 190'157.97 ab. Gegenüber dem bewilligten Kredit sind Minderkosten von Fr. 17'369.83 entstanden. Diese sind auf günstige Unternehmerpreise sowie auf die Nichtbeanspruchung der Position Unvorhergesehenes zurückzuführen.

Die Abrechnung wir der Gemeindeversammlung vom 13. März 2013 zur Abnahme unterbreitet.

 

Abschluss E-Government-Vereinbarung mit Kanton

E-Government, das heisst die Verwaltungstätigkeit mit Hilfe der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) so bürgernah und so wirtschaftlich wie möglich zu gestalten, gewinnt für alle Stufen und Bereiche der öffentlichen Verwaltung zunehmend an Bedeutung. Der Kanton Zürich übernimmt deshalb richtigerweise auf Kantonsgebiet eine Führungsrolle in diesem Bereich. So können Projekte koordiniert und die vorhandenen Mittel sinnvoll eingesetzt werden. Basis für die Zusammenarbeit zwischen Kanton und Gemeinden bildet eine schriftliche Vereinbarung, welche die Gemeinde Bubikon kürzlich unterzeichnet hat.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: