Auf A53 verletzt

Nild: KAPO SG
Nild: KAPO SG

kapo.Am späten Montagnachmittag (21.01.2013) ist es auf der Autostrasse A53, Höhe Jonerwald-Tunnel, zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen gekommen. Ein 55-jähriger Autofahrer musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Die A53 musste auf dem Fahrstreifen Hinwil - Reichenburg für 90 Minuten gesperrt werden.


 

Ein 80-Jähriger fuhr in Jona mit seinem Auto auf den Zubringer der A53 und beabsichtigte, auf die Autostrasse in Richtung Hinwil einzufahren. Dabei übersah er einen Sattelschlepper, der auf der Schnellstrasse fuhr. Die beiden Fahrzeuge touchierten sich. Das Auto begann sich zu drehen und schleuderte auf den Gegenfahrstreifen. Dort kollidierte es mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der 55-jährige Fahrer musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital eingeliefert werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: