"Farbklänge" im Bubiker Gemeindehaus

Bilder: zvg
Bilder: zvg

Am Freitag, 25. Januar 2013 (19.00 Uhr), findet im Foyer des Gemeindehauses Bubikon die Vernissage zur nächsten Kunstausstellung statt. Der Wolfhauser Künstler Walter J. Herzog zeigt "Farbklänge", Retrospektive und Ausblick seines Schaffens. Walter Herzog, 1944 in Winterthur geboren, lebt seit 12 Jahren in Wolfhausen. Vor rund 30 Jahren begann er erste Ölbilder zu malen. Als Folge seines intensiven beruflichen Engagements als Architekt sowie als Dozent an der Hochschule Luzern, Technik + Architektur in Horw, sind während dieser Zeit nur wenige Bilder entstanden. Seit  zwei Jahren  konzentriert er sich nun vermehrt auf das Malen und freut sich, sein Werk mit einer Ausstellung zu präsentieren.

 

Die entstandenen Gemälde sind konstruktive, räumliche oder figurative Kompositionen. Zur Bereicherung werden auch Abweichungen und Brüche des Themas eingesetzt. Die während des Malens intuitiv  entstandene Farbgebung trägt zur Auflockerung strenger Kompositionen bei. Auf kleinformatigen Bildern wird das Feld der Malerei weiter ausgelotet.

 

Die Ausstellung dauert bis 26. April 2013.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: