Auf Gleis gestürzt

Unklare Ursache für Unfall im Bahnhof Stadelhofen

Am Freitagabend, 18. Januar 2013, stürzte ein Mann auf ein Gleis im Bahnhof Stadelhofen. Er wurde kurz darauf von einem einfahrenden Zug erfasst und tödlich verletzt. Die Identität des Mannes konnte noch nicht geklärt werden.


Kurz vor 17.30 Uhr stürzte ein Mann aus noch unbekannten Gründen vom Perron auf ein Gleis im Zürcher Bahnhof Stadelhofen. Passanten versuchten ihn zu retten, was jedoch misslang. Sekunden später wurde der Mann von einem einfahrenden Zug erfasst und tödlich verletzt. Die Identität des 40 bis 60-jährigen Mannes sowie die genaue Unfallursache konnten noch nicht geklärt werden. Die Stadtpolizei Zürich und das Forensische Institut haben entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Der Helfer sowie weitere Personen, die sich in unmittelbarer Nähe aufhielten, erlitten einen Schock und mussten psychologisch betreut werden. Der Unfall führte zu erheblichen Verspätungen im S-Bahn-Netz ("buebikernews" berichtete).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: