Ob's noch was wird?

"Eisfeld gesperrt"...kein Wunder, denn die dünne und nicht geschlossene Eisschicht auf dem Hüsliriet ist butterweich und keinesfalls tragfähig. Ob es diesen Winter noch etwas wird mit Schlittschuhlaufen? Wenn wir auf das vergangene Jahr zurückblicken, besteht noch alle Hoffnung. Vor genau einem Jahr, am 14. Januar 2012, berichtete "buebikernews", dass sich auf dem gestauten Weiher eine dünne Eisschicht gebildet habe. Der richtige Kälteinbruch kam dann aber erst Ende Januar, und wie: Bereits am 6. Februar konnte die Eisfläche als erste im Kanton Zürich freigegeben werden. Die Eiszeit in Bubikon dauerte dann bis zum 22. Februar. Also: Auch wenn das Wetter derzeit eher fasnächtlich als winterlich anmutet: Es wird schon noch! Immerhin wird es im Verlaufe der kommenden Woche immer kälter, ab Dienstag klettert das Thermometer auch tagsüber nicht mehr über die Nullgradgrenze.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: