Fussgängerin angefahren

kapo.Ein 17-jähriger Rollerfahrer hat am Freitagmorgen (11.01.2013) um 7 Uhr in Eschenbach auf der Rickenstrasse, beim Schulhaus Breiten, eine 16-jährige Fussgängerin angefahren, als diese den Zebrastreifen überquerte. Der 17-Jährige war von Neuhaus Richtung Eschenbach unterwegs. Als er die Fussgängerin bemerkte und bremste, rutschte das Hinterrad weg. Der Roller prallte in die Fussgängerin und alle kamen zu Fall. Die Fussgängerin wird zur Kontrolle beim Hausarzt vorsprechen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: