Bub in Bubikon verletzt – Polizei sucht Zeugen

Am Monatg ist in Bubikon ein 13-jähriger Velofahrer von einem Lastwagen gestreift worden und dann gestürzt. Weil er sich dabei entgegen ersten Annahmen verletzte, sucht die Polizei nun Zeugen.

 

Ein 13-Jähriger und sein vor im fahrender Kollege waren nach 17.30 Uhr auf ihren Velos auf der Spitalstrasse Richtung Kämmoosstrasse unterwegs, wie "ZO Online" gestützt auf Polizeiangaben berichtet. Ein Lastwagen überholte die beiden, berührte dabei aber die Lenkstange des Rads des Buben, wodurch dieser stürzte. Der Chauffeur hielt an, erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand des Kindes und setzte dann seine Fahrt fort – offenbar im Glauben, dass sich der Knabe nicht verletzt habe, wie die Polizei schreibt. Der Bub hatte sich jedoch verletzt und musste später ins Spital gebracht werden.


Die Polizei sucht deshalb nun Zeugen. Vor allem der Chauffeur wird gebeten, sich zu melden. Die Telefonnummer für Hinweise: 044 938 30 10.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: