Vor Polizei geflüchtet

Am Freitagabend (28.12.2012) kontrollierte eine Patrouille der Kantonspolizei einen Fahrzeuglenker. Nachdem dieser sein Fahrzeug angehalten hatte, rannte er weg. Nach kurzer Verfolgung konnte er von einem Polizisten gestellt werden. Der 61-jährige Schweizer wurde festgenommen.


Anlässlich einer mobilen Verkehrskontrolle beabsichtigte eine Patrouille der Kantonspolizei ein Fahrzeug zu kontrollieren. Mittels der Leuchtschriftanzeige "Halt Polizei" wurde der Lenker zum Anhalten aufgefordert. Der 61-jährige Lenker stieg aus und rannte über die Bahngeleise weg. Er konnte nach einem kurzen Spurt durch einen Polizisten gestellt werden. Bei der Kontrolle des Mannes und seines Fahrzeuges konnten verschiedene Unregelmässigkeiten festgestellt werden. Der Lenker war nicht im Besitze eines gültigen Führerausweises. An seinem Fahrzeug waren Kontrollschilder angebracht, welche für einen anderen Personenwagen zugelassen sind. Zudem fand ein Polizeihund eine geringe Menge Betäubungsmittel. Über den Mann werden nun weitere Ermittlungen getätigt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: