Strommast stürzte auf Hausdach in Bubikon

In Bubikon ist ein EKZ-Strommast auf ein Hausdach an der Hüslistrasse gestürzt. Verletzt wurde nach vorliegenden Angaben niemand. Auch an vielen weiteren Orten im Kanton Zürich hat der heftige Sturm Bäume und Bauabschrankungen zum Umstürzen gebracht und Schäden angerichtet. Bei der Kantonspolizei gingen rund 50 Meldungen ein. Auf der Wehntalerstrasse in Dielsdorf stürzte ein Baum auf einen Personenwagen. Die Lenkerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie zog sich Verletzungen zu und wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: