In sechs Wochen ist in Bubikon Fasnacht

Wahrscheinlich werden noch nicht alle Weihnachts-Guetsli gegessen sein, wenn in Bubikon schon wieder die Fasnacht beginnt: Bereits am 2. Februar findet in der Mehrzweckhalle Spycherwise in Bubikon der traditionelle Hilaria-Maskenball statt. Dieses Jahr sind Bööggen, die sich mottogerecht kostümieren wollen, besonders herausgefordert: "Es jodelt der Tintenfisch", lautet nämlich die Maskenball-Devise. Tags darauf, am 3. Februar, sind die Kleinen an der Reihe: Die Kinder bestreiten wie immer ihren Umzug durch Bubikon zur Mehrzweckhalle, wo dann auch sie einen Maskenball – mit den Clowns Ziock & Zack und Musikus Helmi feiern dürfen. Bereits ab dem 12. Januar dürfen in Bubikon und Wolfhausen die Restaurants dekoriert sein (wobei wir uns hier die fasnächtliche Bemerkung nicht verkneifen können: sofern es bis dann in unserer Gemeinde noch Beizen gibt...)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: