Zwei Abfallkreise

Die Kehrichtabfuhr in Bubikon kann nicht mehr an einem Tag bewältigt werden

Ab 1. Janaur 2013 gelten in Bubikon verschiedene Neuerungen im Kehrichtbereich, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt. Zum einen sind die alten Kehrichtmarken ab Januar 2013 nicht mehr gültig. Für Hauskehricht können nur noch die Gebührensäcke der Gemeinde Bubikon, für Sperrgut die gelben Sperrgutmarken verwendet werden.

 

Zum andern wird die Kehrichtabfuhr in Bubikon ab 2013 in zwei Kreise eingeteilt. Die Abfallmengen seien in den letzten Jahren mit zunehmender Einwohnerzahl angestiegen, so dass die Abfuhr nicht mehr in einem Tag bewältigt werden könne, heisst es in der Mitteilung. Ab 2013 werden am Dienstag die Haushaltungen im Kreis 1 und am Mittwoch die Haushaltungen im Kreis 2 bedient. Der Ortsplan mit den eingezeichneten Kreisen wird im neuen Abfallkalender publiziert werden. Dieser wird am 20. Dezember in alle Haushaltungen verteilt und kann ab sofort auch hier bei "buebikernews" heruntergalden werden:

Abfallkalender 2013 als Download
Abfallkalender_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: