Einbrecher verhaftet

Die Kantonspolizei Schwyz hat am Freitagabend, 14. Dezember 2012, in Pfäffikon SZ zwei mutmassliche Einbrecher verhaftet. Dies hat ein Hausbewohner ermöglicht, der sich vorbildlich verhalten hat.


Der 26-jährige Einheimische bemerkte, als er nach halb sechs Uhr abends nach Hause zurückkehrte, zwei Männer, die sich in verdächtiger Weise vor einem Mehrfamilienhaus aufhielten. Im Auto wartend beobachtete er, wie die Beiden zu einem Gartensitzplatz liefen. Kurze Zeit später kehrten sie zur Rietbrunnenstrasse zurück. Der Pfäffiker verfolgte unauffällig die beiden Verdächtigen und alarmierte die Polizei. Diese konnte die beiden Männer im Dorfzentrum von Pfäffikon anhalten und verhaften. Sie trugen Schraubenzieher und Handschuhe auf sich.

Wie sich herausstellte, hatten die beiden Männer serbischer Herkunft versucht, die Gartensitzplatztüre gewaltsam aufzubrechen. Im Fahrzeug der beiden mutmasslichen Diebe kamen ein Geissfuss und weitere Handschuhe zum Vorschein. Die Polizei hat die beiden Tatverdächtigen der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: