Der schönste Stand am Wienachtsmärt...

...am diesjährigen Ritterhaus-Wienachtsmärt war der Stand von N. und B. Gubser, Galerie 61 (Mosaikarbeiten). Eine Jury, bestehend aus Mitgliedern der Kulturgruppe Bubikon und unter Beteiligung von Gemeindepräsident Bruno Franceschini, begutachtete am Nachmittag alle 58 Marktstände. Um 16.00 Uhr schliesslich schritt man zur Prämierung und überraschte die glücklichen Gewinner gleich am Stand. Der zweite Preis ging an Paola Ciot aus Gossau (Silber- und Edelsteinschmuck), im dritten Rang wurde Catia Gieringer aus Tagelswangen (Schmuck aus Silber, Halbedelsteinen, Gummi und Leder) prämiert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: