In Meilen brannte ein Garagenbetrieb

Beim Brand in einer Werkstatt ist in der Nacht auf Samstag (8.12.2012) in Meilen ein Sachschaden von mehr als 100'000 Franken entstand. Verletzt wurde niemand.

 

Kurz nach 8.00 Uhr bemerkte der Bewohner einer Wohn- und Gewerbeliegenschaft Rauch aus der Werkstatt im Erdgeschoss hochsteigen und alarmierte die Feuerwehr Meilen, welche den Brand rasch löschen konnte. Im Betrieb entstanden massive Rauchschäden in der Höhe von mehr als 100‘000 Franken. Verletzt wurde niemand.

Erste Abklärungen durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich zeigten, dass ein technischer Defekt im Elektrobereich als Brandursache im Vordergrund steht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: