Kanton und Hinwil gratulieren Ueli Maurer

ki. Delegationen des Regierungsrates, des Kantonsrates und des Gemeinderates Hinwil haben im Bundeshaus Ueli Maurer zu seiner Wahl zum Bundespräsidenten gratuliert. Zu Ehren des neu gewählten Bundespräsidenten organisieren der Regierungsrat und der Gemeinderat Hinwil am Donnerstag, 13. Dezember 2012, eine Wahlfeier im Kanton Zürich.

Die Delegation des Regierungsrates mit Regierungspräsident Markus Kägi, Vorsteher der Baudirektion, Regierungsrat Ernst Stocker, Vorsteher der Volkswirtschaftsdirektion und Regierungsrat Mario Fehr, Vorsteher der Sicherheitsdirektion, sowie Staatsschreiber Beat Husi, hat die Bundespräsidentenwahl auf der Tribüne des Nationalrates mitverfolgt und im Anschluss an die Wahl dem Bundespräsidenten des Jahres 2013, Ueli Maurer, im Namen des gesamten Regierungsrates gratuliert. Der Kanton Zürich offerierte zu seinen Ehren im Bundeshaus einen Aperitif mit Zürcher Wein. Die Wahl vor Ort im Bundeshaus mitverfolgt haben unter anderem auch Kantonsratsvizepräsident Bruno Walliser, die zweite Kantonsratsvizepräsidentin Brigitta Johner-Gähwiler, Kantonsrätin Theresia Weber-Gachnang, sowie eine Delegation aus Hinwil mit Gemeindepräsident Germano Tezzele, den Gemeinderäten Susi Baumann-Itin und Hans Benedetti sowie Gemeindeschreiber Daniel Nehmer.

Feier zu Ehren des neu gewählten Bundespräsidenten

Der Regierungsrat und der Gemeinderat Hinwil haben auf Donnerstag, 13. Dezember 2012, eine Feier zu Ehren des neuen Bundespräsidenten Ueli Maurer vorbereitet. Ein SBB-Extrazug aus Bern wird die Gäste am frühen Nachmittag zum Hauptbahnhof Zürich bringen, wo sie durch den Regierungsrat des Kantons Zürich und den Stadtrat von Zürich begrüsst werden.

Angeführt von der Korpsmusik der Kantonspolizei begeben sich die Gäste zum Vorplatz des Landesmuseums Zürich, wo die Historischen Landjäger der «Cantonal-Polizey Zürich» einen Salutschuss zu Ehren des Bundespräsidenten abgeben. Im Pavillon im Hof des Landesmuseums findet für die geladenen Gäste ein Festakt mit Ansprachen und musikalischer Umrahmung statt. Der Stadtrat von Zürich offeriert anschliessend einen Umtrunk.

Umzug durch die Heimatgemeinde Hinwil

Mit dem Extrazug reisen die Gäste anschliessend von Zürich nach Hinwil weiter, wo sie um 17.27 Uhr eintreffen werden. Nach einem Umzug durch Hinwil ist eine Begegnung des neuen Bundespräsidenten Ueli Maurer mit der Bevölkerung auf dem Gemeindeplatz mit einem Umtrunk geplant. Das Abendessen der Gäste findet im Armeelogistikcenter Hinwil statt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: