Umgestürzte Bäume blockierten Auto

Bilder: Feuerwehr Bubikon
Bilder: Feuerwehr Bubikon

Kurz nach Mitternacht musste die Feuerwehr Bubikon in den Sennwald ausrücken, weil mehrere vom Nassschnee umgedrückte Bäume ein Auto blockerten. Wie die Feuerwehr mitteilt, wurden die Bäume mit der Kettensäge zerteilt und von der Strasse entfernt. Anschliessend konnte das festgefahrene Fahrzeug mit einem Autokran geborgen werden. Aus Sicherheitsgründen blieb die Sennweidstrasse bis 6.00 Uhr gesperrt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: