Stäheli für Würmli

Oberdürntner als Synodepräsident abgelöst

Kurt Stäheli aus Marthalen ist von der reformierten Kirchensynode zum Nachfolger von Peter Würmli aus Oberdürnten (Bild) als Präsident der Synode gewählt worden. Neuer erster Vizepräsident ist Martin Fischer aus Hinwil, der auch als Präsident der Hinwiler Bezirkskirchenpflege amtet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: