Kleinkrippen bleiben noch bis Weihnachten

Bild: © Peter Züllig
Bild: © Peter Züllig

Der grösste Teil der Ausstellung "Kleinkrippen aus aller Welt", Highlight der Adventsausstellung im Bubiker Pflanzencenter Ueli Bösch vom vergangenen Wochenende, kann bis Weihnachten (24. Dezember) weiterhin in der Gärtnerei Bösch besichtigt werden. Dies schreibt der Initiator der Ausstellung, Peter Züllig, auf seiner Website. Zu sehen sind rund 70 Krippen. Der Eintritt – zu Geschäftszeiten – ist frei. Wie berichtet, entfällt dieses Jahr dafür das traditionelle Krippenfenster von Peter Züllig an der Kirchacherstrasse.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: