RPK gibt grünes Licht

Ja zu allen Vorlagen der Gemeindeversammlung

rpk.Die RPK Bubikon hat die Geschäfte der kommenden Gemeindeversammlung vom 5. Dezember 2012 geprüft. Sie empfiehlt der Gemeindeversammlung, allen drei Vorlagen - es sind dies die Voranschläge 2013 der politischen Gemeinde und der Schulgemeinde sowie der Kreditantrag für ein Gemeinschaftsgrab - zuzustimmen.

 

Die Voranschläge der politischen Gemeinde und der Schulgemeinde sehen bei unveränderten Steuerfüssen je einen kleinen Aufwandüberschuss Fr. 107‘640 bzw. Fr. 161‘590 vor. Sowohl die Finanzplanung als auch die beiden Voranschläge lösten eine intensive Diskussion aus. Die bereits bewilligten Kredite (zum Beispiel Bahnhofplatz) und die in den nächsten paar Jahren geplanten Investitions-Projekte (unter anderem das Schulhaus in Wolfhausen und die Doppel-Turnhalle) führen gemäss Finanzplan zu einem massiven Mittelabfluss und damit zusammenhängend zu einer massiven Erhöhung des Verschuldungsgrades bzw. der Nettoschuld pro Einwohner.

 

"Vermehrt auf Dringlichkeit und Notwendigkeit achten"

 

Die RPK bittet deshalb den Gemeinderat und die Schulpflege, den finanziellen Aspekten, besonders auch der Liquidität, in ihren Entscheiden die notwendige Aufmerksamkeit zu schenken. Dazu gehört nach Meinung der RPK auch, dass Vorhaben vermehrt auf Ihre Dringlichkeit und Notwendigkeit geprüft werden, dass Prioritäten gesetzt werden und allenfalls liquiditätsschonendere Alternativen wie zum Beispiel Provisorien in die Ueberlegungen einbezogen werden. Die RPK wird die kommenden Kreditvorlagen vermehrt nach diesen Kriterien überprüfen.


Der Antrag zur Projektgenehmigung und zur Bewilligung eines Kredits von Fr. 350‘000 für ein Gemeinschaftsgrab scheint auf den ersten Blick teuer zu sein. Die Investitionskosten pro Grabplatz von Fr. 1‘150 sind im Vergleich zu anderen Bestattungsformen als eher günstig zu betrachten. Hinzu kommt, dass angeblich ein klares Bedürfnis der Bevölkerung für ein solches Gemeinschaftsgrab besteht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: