Einbruchserie geht weiter

kapo.Am Dienstag (06.11.2012) ist bei fünf Einbrüchen in Einfamilienhäuser der REgion wiederum Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken gestohlen worden.


Die unbekannte Täterschaft brach in allen Häusern entweder ein Fenster oder eine Glastüre auf und durchsuchte die Objekte nach Wertgegenständen. Dabei fand sie unter anderem Schmuck und Geld im Wert von mehreren tausend Franken. Von den Einbrüchen betroffen waren ein Haus an der Bachtelstrasse in Rapperswil, eines an der Mülistrasse in Mols, sowie, in Kaltbrunn, eines an der Kupfenstrasse und zwei an der Schönaustrasse.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: