Föhnzusammenbruch

Der Föhn hat uns in den vergangenen Tagen noch einmal warme Temperaturen geschenkt – fast schon ein Martini-Sömmerchen. Am Nachmittag begann sich aber von Südwesten her der Himmel rasch zu verdunkeln: Föhnzusammenbruch. Spätestens um 18.00 Uhr wird es auch bei uns kräftig regnen, die ganze Nacht hindurch. In den kommenden Tagen erwarten uns wieder kühlere Temperaturen, ab Wochenmitte wird auch die Schneefallgrenze wieder ein Thema, zumindest in den höheren Lagen des Zürcher Oberlands.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: