Polizei sucht Fahrzeug nach Unfall auf der A53

kapo.Am Mittwochnachmittag (31.10.2012) um 17.50 Uhr hat auf der Autostrasse A53, in der Gegenrichtung Hinwil-Reichenburg, ein unbekannter Fahrzeuglenker eine Auffahrkollision verursacht. Eine 29-jährige Automobilistin musste mit unbestimmten Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen.


Das unbekannte Fahrzeug fuhr auf der Autostrasse A53 von Reichenburg Richtung Hinwil. Nach dem Tunnel Balmenrain touchierte es eine Mittelleitbakke. Dieses Teil flog auf die Gegenfahrbahn gegen ein entgegenkommendes Auto. Dessen Lenker bremste sein Fahrzeug deshalb ab. Ein weiteres Auto bremste ebenfalls. Zwei weitere Fahrzeuge konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren auf.

 

Die Polizei sucht Zeugen dieses Unfalles. Personen, die Angaben zu Hergang oder zum unbekannten Fahrzeug, welches die Mittelleitbakke umfuhr, machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Schmerikon, Telefon 058 229 52 00 in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: