Polizei sucht Fahrerin eines blauen Kleinwagens

kapo.Am Donnerstagmorgen (25.10.2012) um 09.55 Uhr ist eine 48-jährige Velofahrerin auf der Allmeindstrasse in Rapperswil-Jona infolge momentaner Unaufmerksamkeit an einem Auto vorbeigeschrammt und gestürzt. Sie verletzte sich dabei. Eine unbeteiligte Fahrerin eines blauen Kleinwagens soll der Velofahrerin beim Aufstehen geholfen haben. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht sie, als wichtige Auskunftsperson.


Eine 76-jährige Autofahrerin bog von der Tägernaustrasse nach links in die Allmeindstrasse Richtung Jona Zentrum ein. Eine 48-jährige Velofahrerin, die von der Holzwiesstrasse in die Allmeindstrasse einfuhr, konnte infolge momentaner Unaufmerksamkeit nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sie streifte an diesem entlang, bevor sie schliesslich stürzte. Dabei verletzte sich die 48-Jährige an Armen und Beinen. Eine unbekannte Autofahrerin, die hinter den Unfallbeteiligten fuhr, half der Velofahrerin beim Aufstehen. Sie verliess die Unfallstelle jedoch wieder. Gemäss vorliegenden Angaben fuhr sie einen blauen Kleinwagen. Die unbekannte Fahrerin des blauen Kleinwagens oder Personen, welche Angaben zu ihr machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon, 058 229 52 00, zu melden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: