Arbeiten im Fosberg günstiger als geplant

Die Abrechnung für die Innensanierung und den Einbau von Gruppenräumen im Schulhaus Fosberrg Gelg schliesst mit einem Minderaufwand von Fr. 68'000 ab. Der bewilligte Kredit betrug Fr. 600'000. Die Abrechnung wird dem Kanton eingereicht, um den entsprechenden Staatsbeitrag einzufordern. Die neben den Schulzimmern errichteten Gruppenräume werden intensiv genutzt und sind allseits sehr geschätzt. Mit dieser Lösung wurden einerseits die bestehenden grosszuügigen Schulzimmer erhalten, andererseits wurde der für die heutigen Unterrichtsformen benötigte
Raum geschaffen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: