FDP mit Vortragsreihe zur Energiewende

Podiumsdiskussion mit Ruedi Noser als Höhepunkt

fdp.Die FDP Bubikon-Wolfhausen organisiert in Zusammenarbeit mit der Energiestadt Bubikon eine Vortragsreihe zum Thema "Energiewende - Was können wir tun?".  Die Vortragsreihe ist das erste Ergebnis der Arbeitsgruppe Energie der FDP Bubikon-Wolfhausen. An drei Abenden erwarten den Zuhörer spannende Themen aus dem Bereich der Photovoltaik, des ökologischen Bauens, der Finanzierung und Förderung  energetischer Sanierungen und zum Stand der Bundespolitik. Höhepunkt wird eine Podiumsdiskussion zum Thema mit Nationalrat Ruedi Noser sein.


Nach der Katastrophe in Fukushima in Japan ist allen klar geworden: Die Kernkraft ist keine mehrheitsfähige Alternative mehr zur langfristigen Sicherung unserer Energieversorgung und zur Erreichung der ehrgeizigen CO2 Reduktionsziele. Der Bundesrat hat kürzlich seine Energiestrategie 2050 vorgelegt. Darin werden viele Massnahmen für die Energiewende vorgeschlagen, aber viele Fragen bleiben offen. Die FDP Bubikon-Wolfhausen meint, dass es an uns allen ist, zum Gelingen der Energiewende beizutragen und wir es nicht nur "denen in Bern" überlassen können, einen Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung unseres Landes zu finden. Die Vortragsreihe soll die Bürger unserer Gemeinde darüber informieren, welche Möglichkeiten wir als Einzelne und als Gemeinde haben, diesen Weg ein Stück weit selber zu gehen.

Drei Vortragsabende
An zwei Abenden werden kompetente Referenten aus Ihren Fachgebieten referieren. Am dritten Abend wird Nationalrat Ruedi Noser den Stand der Bundespolitik darstellen. Anschliessend wird eine Podiumsdiskussion mit allen Referenten der vorherigen Abende stattfinden.

Am Mittwoch 7.11.2012 (19:30 - 21:30, Geissbergsaal Wolfhausen) referieren Thomas Furter, Architekt ("Möglichkeiten der modernen ökologischen Bauweise") und Ivo Blöchlinger, Filialleiter ZKB ("Finanzierung energetischer Sanierungs- und Baumassnahmen").


Am Donnerstag  22.11.2012 (19:30 - 21:30, Geissbergsaal Wolfhausen) sprechen Markus Bless, Unternehmen Dürnten ("Die Solarstrombörse Dürnten") und Carlo Wiedmer, Hochbausekretär ("Förderung und Genehmigung nachhaltiger Energie in Bubikon").

Am Montag  17.12.2012 (19:30 - 21:30, Geissbergsaal Wolfhausen)
ist Ruedi Noser, Nationalrat zu Gast. Sein Referat lautet: "Die Energiewende - Stand der Bundespolitik". Anschliessend findet eine Podiumsdiskussion mit Nationalrat Rued Noser, Thomas Furter, Markus Bless, Carlo Wiedmer, Ivo Blöchlinger statt.


Die Referenten der Vorträge werden sich dem Thema "Was können und müssen wir für das Gelingen der Energiewende tun?" stellen. Sie werden dabei Fragen des Moderators und aus dem Publikum beantworten.

Nach einem sicher spannenden Abend lassen wir das ereignisreiche Jahr mit einem feinen Apéro ausklingen, den die FDP Bubikon-Wolfhausen offeriert.

Flyer zur Veranstaltungsreihe der FDP
flyer vortragsreihe energiewende.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: