"Blume" geschlossen!

Das voraussichtlich definitive Ende der Bubiker Dorfbeiz

Das Gasthaus "Blume" in Bubikon ist geschlossen worden. Dies bestätigte der Eigentümer der Liegenschaft, Rolf Blatter, gegenüber "buebikernews". Die bisherigen Pächter haben das Restaurant verlassen und sind weggezogen. Gemäss Blatter wird es in diesem Haus kaum einen neuen Restaurationsbetrieb geben: "Eine Dorfbeiz in Bubikon ist nicht mehr gefragt."

 

Am Dienstag war im Schweizerischen Handelsamtsbaltt die amtliche Meldung erschienen, die 1977 gegründete Einzelfirma Gasthaus "Blume", Ernst Blum, sei infolge Geschäftsaufgabe aus dem Handelsregister gelöscht worden. Diese Löschung hat gemäss Recherchen von "buebikernews" jedoch keinen Zusammenhang mit der Betriebschliessung, sondern mit dem Umstand, dass Ernst Blum, der frühere Pächter, vor einigen Tagen verstorben ist. Mit dem Betrieb der "Blume" hatte er seit Jahren nichts mehr zu tun.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: