A 53: Auto im Vollbrand

Bilder: KAPO SG
Bilder: KAPO SG

kapo.Am Montagmorgen (22.10.2012) ist ein Mercedes auf der Autobahn A53 in Brand geraten. Die ausgerückte Feuerwehr konnte das Feuer löschen, aber einen Totalschaden des Fahrzeuges nicht mehr verhindern. Die Autobahn musste teilweise gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderung in Richtung Reichenburg.


Der 60-jährige Lenker fuhr mit seinem Personenwagen in Neuhaus auf die Autobahn in Richtung Reichenburg ein. Im Buchbergtunnel bemerkte er einen Leistungsabfall seines neueren Mercedes. Er lenkte diesen ausserhalb des Tunnels auf den Pannenstreifen. Beim Öffnen der Motorhaube stiegen bereits Flammen und Rauch aus dem Motorraum auf. 13 Angehörige der Feuerwehr konnten den Totalschaden am Fahrzeug nicht mehr verhindern. Verletzt wurde niemand.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: