Zahlreiche Bahnlinien in der Region gefährdet

Unter den Regionallinien der SBB, die wegen angeblich ungenügenden Auslastungsgrads gefährdet sind, befinden sich auch zahlreiche Linien in der Region: Wie der am Montag vom Bundesamt für Verkehr publizierten Liste zu entnemen ist, sind namentlich die S26 (Winterthur – Bauma – Rüti) im Tösstal/Jonatal und das Teilstück Zürich – Wetzikon der S14 (Zürich – Wetzikon – Hinwil) von der Stillegung bedroht. Ebenfalls auf der schwarzen Liste stehen von der S15 das Teilstück Zürich – Affoltern a. A. und die Shuttlezüge Rapperswil – Pfäffikon SZ über den Seedamm. Insgesamt könnten schweizweit 175 von 300 Regionallinien durch Busverbindungen ersetzt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: