Schulthess-Maschinen sind echt "swiss made"

Waschmaschinen der Firma Schulthess aus Wolfhausen sind echt "swiss made": "Weit über 60 Prozent der Wertschöpfung finden in der Schweiz statt". Dies erklärte Werner Karlen, seit 2010 CEO des zum schwedischen Nibe-Konzerns gehörenden Waschmaschinenherstellers, in einem Interview mit der "Weltwoche". Dass die Produktion im Hochlohnland Scbhweiz überhaupt noch möglich ist, erklärt Karlen mit einer nach wie vor bestehenden "Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Waschmaschinen" und mit der Tatsache, dass aber der Markt für ein solches Produkt für viele ausländische Grosshersteller zu klein sei. Laut Karlen steuert die Waschmaschinenherstellung rund 30 Prozent oder 100 Millionen Franken zum Umsatz bei. Ein wichtiger Sektor danenben ist der Vertrieb von Wärmepumpen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: